Südwestdeutsches Brustcentrum
< Fortbildung: Komplementäre Therapie bei Krebserkrankungen
15.10.2014 12:50 Alter: 5 yrs

SWBC-Jahrestreffen in Winnenden

am 18.10.2014

Sehr geehrte Kolleginnen,
sehr geehrte Kollegen,

wir laden Sie herzlich zum nächsten SWBC-Jahrestreffen in das Rems-Murr-Klinikum Winnenden ein.

Der kollegiale Austausch innerhalb einer Arbeitsgemeinschaft ist wichtiger denn je. Gerade in einer Zeit, in der neue Entwicklungen, Innovationen und Standards erstellt werden.

Im Bereich der Tumorbiologie bieten sich neue Therapiemöglichkeiten, um die rezidivfreie Überlebenszeit und sogar die Gesamtüberlebenszeit zu verbessern.

Durch neue innovative Techniken sind auch die Operationsmethoden schonender und erfolgreicher geworden. Hier werden wir über Möglichkeiten und Grenzen der rekonstruktiv- plastischen Mammachirurgie berichten und auch die Komplikationen in diesem Bereich beleuchten.

Im Anschluss an die Übersichtsreferate können Fallbeispiele mit konkreten Therapieempfehlungen diskutiert werden. Hierzu bitten wir Sie, Kasuistiken aus Ihrem Praxisbereich mitzubringen.

Zum Abschluss haben Sie die Möglichkeit, an einer Führung durch das neue Rems-Murr-Kiinikum Winnenden teilzunehmen. Es handelt sich um ein Klinikum der Zentralversorgung mit über 620 Betten.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Dr. med. H.-J. Strittmatter
Leiter des Brustzentrums Rems-Murr
Chefarzt Gynäkologie und Geburtshilfe
Rems-Murr-Klinikum Winnenden

Prof. Dr. med. A. Sehneeweiss
Sektionsleiter Gynäkologische Onkologie
Nationales Centrum für Tumorerkrankungen Heidelberg (NCT)
Universitätsklinikum Heidelberg

Leitet Herunterladen der Datei einEinladung / Anmeldung

NEWS
05.11.2019

http://sw-brustcentrum.ukhd.de/fileadmin/pdf/ESMO_2019_Highlights.pdf

[mehr]
24.10.2019

http://sw-brustcentrum.ukhd.de/fileadmin/pdf/SWBC_Jahrestagung_2019.pdf

[mehr]